Sie sind hier

Readathon Vorarlberg

Vor etwa 2500 Jahren legte in Griechenland ein Läufer namens Pheidippides ganze 42 Kilometer zurück, um die Athener über den Sieg bei der Schlacht von Marathon zu informieren. Bis heute wird diese Distanz als Königsdisziplin beim Laufen gewertet.

Nun können SchülerInnen, Klassen und/oder Familien ebenfalls diese Distanz zurücklegen und sich somit für den Lese-Marathon qualifizieren. Sie stellen dabei aber nicht ihr Können und Durchhaltevermögen im Laufen unter Beweis, sondern im Lesen. Verschiedenste Leseaufgaben müssen gemeistert werden (z. B. "Lies in einem Sachbuch etwas über ein Tier nach" oder "Lies Märchen oder eine Sage", ...).

Die Volksschule nimmt an diesem Projekt des Landes Vorarlberg klassenweise in den Kategorien "Einzel-Readathon" oder "Klassen-Readathon" teil.

Es besteht auch die Möglichkeit als Familie teilzunehmen. Formulare für den "Familien-Readathon" können in der Bücherei abgeholt und bis spätestens  8. Mai 2019 wieder in der Bücherei abgegeben werden, um bei der Verlosung vom Land Vorarlberg dabei zu sein und einen Preis zu gewinnen. Achtung! Dasselbe Buch darf nur einmal notiert werden, auch wenn es mehrere Kriterien erfüllt.

Das Bücherei-Team hilft euch gerne bei der Suche nach passendem Lesestoff, damit auch alle Leseaufgaben gemeistert werden können.

Viel Spaß beim Readathon wünschen euch die Volksschule Schwarzenberg und das Bücherei Team!

Formular für den Readathon zum Download: readathon_familie.pdf